1 Pixel 1 Pixel

Praktische Projektarbeit in den Zusatzqualifikationen

Mit der Projektarbeit spezialisieren Sie sich im Berufsfeld, machen interessante Unternehmenskontakte und bereiten sich gezielt auf Ihren späteren Berufseinsatz vor. Sie erhalten die Chance, aktiv in einem Unternehmensprojekt mitzuarbeiten.
Ziele der Projektarbeit:
  • Spezialisierung auf das neue Berufsbild
  • Intensive, vertiefende Beschäftigung mit dem Ausbildungsthema
  • Kontakte mit Unternehmen und Führungskräften
  • Kontakte mit Unternehmen und Praktikern vor Ort
  • Erfolgreiche Durchführung eines Praxisprojekts im Unternehmen
  • Sammeln von Kenntnissen und Erfahrungen im Projektmanagement
  • Ergebnispräsentation vor Unternehmensvertretern
Die kooperierenden Unternehmen:
  • sind meist mittelständische bis größere Unternehmen
  • kommen aus unterschiedlichen Branchen (Wirtschaft, Dienstleistung, Verwaltung, Gesundheitswesen)
  • nutzen Ihre Projektergebnisse und bieten Ihnen Referenzen
Methodik
  • 5-wöchige Projektarbeit in bekannten Berliner Unternehmen und Verwaltungen
  • Arbeit in kleinen Gruppen
  • Während des gesamten Projektes professionelle Betreuung durch einen Unternehmensberater und einer Führungskraft des jeweiligen Unternehmens
  • Ergebnispräsentation vor Unternehmensvertretern
  • Referenz über Ihr erfolgreiches Praxisprojekt
Eine kleine Auswahl der Themen:
Personalreferent/in und Personalmanagement:
  • Durchführung und Auswertung einer Mitarbeiterbefragung
  • Auswahl und Beschaffung eines kaufmännischen Mitarbeiters
  • Einführung eines leistungsorientierten Vergütungssystems
  • Aufbau eines Leitfadens für Führungskräfte zur Erstellung von Zeugnissen
Personal- und Organisationsentwicklung:
  • Fluktuationsanalyse und Maßnahmenplan
  • Personalentwicklungskonzeption
  • Optimierung eines Geschäftsprozesses
  • Berücksichtigung des demografischen Wandels bei der Umsetzung strategischer Personalentwicklung
Trainer/in und Coach:
  • Angebotserstellung und Kalkulation einer Bildungsmaßnahme
  • Entwicklung eines Leitfadens für Mitarbeitergespräche
  • Erstellen von Bildungsbedarfsanalysen
  • Entwicklung eines Führungskräftetrainings zur Work-Life-Balance
Mediator/in:
  • Vorbereitung einer Konfliktmediation
  • Entwicklung eines Mediationsleitfadens
  • Teilnahme an einer Mediation und Evaluation
Gesundheitsmanager/in:
  • Stärken- und Schwächenanalyse in der OP-Organisation
  • Patientenbefragung
  • Konzept zur Gesundheitsförderung
  • Gesundheits- und Ernährungsberatung
Referent/in Betriebliche Gesundheitsförderung:
  • Bedarfsanalyse zur Betrieblichen Gesundheitsförderung im Unternehmen
  • Entwicklung einer Stellenbeschreibung
  • Optimierung der Dienst- bzw. Einsatzplanung
  • Konzepterstellung zur betriebliche Gesundheitsförderung im Unternehmen
Qualitätsmanagement:
  • Erstellen eines QM-Handbuches
  • Weiterbildung von Mitarbeitern im Unternehmen zum QM
  • Ablaufbeschreibung zur Patientenaufnahme
  • Zertifizierungsvorbereitung in einer Ergotherapie
Projektmanagement:
  • Herstellung einer Unternehmensbroschüre
  • Einführung eines Beschwerdemanagements
  • Optimierung des Ablagesystems und der Archivierung im Unternehmen
  • Entwicklung eines Analyseinstrumentes zur Unternehmens- und Personalsituation in KMU
1 Pixel 1 Pixel 1 Pixel
1 Pixel
1 Pixel
info@seminar-zentrum-berlin.de - Kontakt per Telefon: 030-229 72 04
1 Pixel
Mit unseren von der DQS  zertififizierten Zusatzqualifikationen qualifizieren wir Sie am Standort Berlin &aus der Praxis für die Praxis&.
1 Pixel 1 Pixel 1 Pixel